Practice Equipment

Praxiseinrichtung

Es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck. In diesem Spruch steckt viel Wahrheit, denn bereits während des ersten Eindrucks werden in unserem Gehirn erste Stimmungen erzeugt und erste Urteile gebildet. Aus diesem Grund ist beim Betreten einer Praxis auch der erste Eindruck von großer Bedeutung. Werde ich mich hier wohlfühlen? Bin ich hier in guten Händen? Arbeiten hier kompetente Fachleute? All diese Fragen werden durch den ersten Eindruck positiv oder negativ beeinflusst.

Um diesen ersten Eindruck positiv zu gestalten, ist es für den Praxisbetreiber sinnvoll und wichtig, eine stimmige Praxiseinrichtung vorzuweisen. Moderne Praxismöbel, ein gut strukturierter Aufbau der Praxis, eine hochwertige Einrichtung, dies sind alles Dinge, die dem Patient beim ersten Betreten auffallen.

Eine strukturiert wirkende Anmeldung ist der erste Schritt zu einem guten ersten Eindruck. Dabei kommt es nicht nur auf Ordnung an, sondern auch auf Sauberkeit und Hygiene. Weiter geht es im Wartezimmer. Gibt es ausreichend Sitzmöglichkeiten wie Stühle oder Bänke? Sind diese bequem, gerade wenn der Patient aus gesundheitlichen Gründen nicht so gut sitzen kann? Im Behandlungsraum spielen neben der Medizintechnik auch normale Einrichtungsgegenstände wie eine Garderobe oder ein Stuhl eine große Rolle.

Schranksysteme für mehr Ordnung

Einbauschränke und Schranksysteme verbinden vielfach den individuellen Stil mit Funktionalität. Schnell müssen alle wichtigen Materialien griffbereit sein und gerade für den Einsatz von Desinfektionsflüssigkeiten und sterilen Arbeitsmaterialien sind integrierte Mechanismen empfehlenswert, die einen berührungsfreien Zugang ermöglichen. Auch die hygienisch einwandfreie Abfallentsorgung ist in einer modernen Praxis direkt in die Einrichtung integriert. Ein ausgefeiltes Ordnungssystem der Praxiseinrichtung schafft zudem stets die Möglichkeit, ein aufgeräumtes Ambiente zu erhalten. Alles hat seinen Platz und kann nach der Verwendung sogleich wieder an denselben gebracht werden.

Hocker für den Therapeuten

Bei der Auswahl des passenden Therapiehockers sollten keine Kompromisse gemacht werden, da dieser Hocker dem Therapeuten als Sitzgelegenheit bei seinen Behandlungen dient. Bei der Funktionalität des Hockers ist vor allem seine Bewegungsfreiheit von großer Bedeutung. Lässt sich der Hocker problemlos in alle Richtungen drehen? Ermöglichen die Gleiter oder Rollen das Bewegen mit dem Hocker, auch ohne aufzustehen? Und vor allem: Sitzt der Therapeut bequem auf dem Hocker, auch wenn er längere Zeit sitzt?

Notrufanlagen für mehr Sicherheit in Ihrer Praxis

Eine Notrufanlage erhöht die Sicherheit in Ihrer Praxis sowohl für Ihre Patienten, als auch für Sie. Mit einem Notrufsender in jedem Behandlungsraum kann der Patient jederzeit Hilfe rufen, auch wenn er alleine ist. So können Sie bedenkenlos Anwendungen bei Patienten durchführen, ohne die ganze Zeit im Raum zu bleiben. Durch einen einfachen Knopfdruck kann Sie der Patient jederzeit herbeirufen.

Häufig gestellte Fragen zur Kategorie Praxiseinrichtung

Welche Praxiseinrichtung benötige ich?

Pauschal kann man nicht sagen, was alles zu einer umfassenden und optimalen Praxiseinrichtung gehört.

Eine effiziente Einrichtung der Behandlungsräume sollte aber im Vordergrund stehen. Hierbei ist vor allem auf den ökonomischen Aspekt zu achten. Das heißt, die Einrichtung sollte die Arbeit so einfach wie möglich machen. Zum Beispiel sollte ein bequemer aber dennoch beweglicher Behandlungshocker vorhanden sein. Alle wichtigen Utensilien sollten schnell und einfach zu erreichen sein. Auch die Privatsphäre der Patienten sollte gewahrt sein, zum Beispiel mit Sichtschutzsystemen.

Neben den Behandlungsräumen spielen auch Empfang und Wartebereich eine große Rolle. Hier sollte der Fokus vor allem auf einer angenehmen Atmosphäre liegen. Der Patient, aber auch der Therapeut, sollte sich in den Räumlichkeiten wohl fühlen. Beispielsweise sollten Wartestühle optisch gut aussehen, aber natürlich auch bequem sein. Schranksysteme sollten optisch reinpassen aber dennoch auch genügend Platz für alle Unterlagen bieten.

Je nach Größe der Artikel kommt Ihre Bestellung entweder mit unserem normalen Versanddienstleister oder mit einer Spedition. Die Lieferung mit Spedition erfolgt, wenn nicht anders gewünscht, bis Bordsteinkante.

Wir führen viele verschiedene Artikel im Bereich Praxiseinrichtung, die in unterschiedlichen Farben erhältlich sind. Im Bereich Therapiehocker zum Beispiel können Sie die Farbe mit der Farbe der bei uns gekauften Therapieliege abstimmen. So erzeugen Sie in Ihrer Praxis ein einheitliches und professionelles Bild.

Grundsätzlich sind Artikel im Bereich Praxiseinrichtung universell einsetzbar. So können zum Beispiel Stühle oder Hocker auch problemlos zu Hause verwendet werden. Ein Nachweis, dass Sie eine eigene Praxis haben, ist bei der Bestellung dieser Artikel nicht nötig.